Wasserpegel der Usa

Beschreibung des Flusslaufs der Usa
Die Usa durchquert die Gemarkung, den Ort Ober-Mörlen und den Ortsteil Langenhain/Ziegenberg. Die Usa ist der einzige bedeutsame Abfluss der östlichen Taunusflanke. Der Flusslauf der Usa besitzt eine Länge von ca. 30 km mit einem Einzugsgebiet von ca. 200 km². Die Quelle liegt westlich von Neu-Ansbach im Taunus. Bei der Durchquerung des Ortes Neu Ansbach mündet der Arnsbach in die Usa. Anschließend fließt die Usa durch Usingen, dort fließt der Eschbach zu, an Kransberg (siehe Pegel) vorbei und erreicht dann den Ortsteil Langenhain/Ziegenberg. Am Ortseingang von Ober-Mörlen mündet dann noch der Fauerbach in die Usa. Flussabwärts folgen die Orte Nieder-Mörlen und Bad Nauheim. Zwischen Bad Nauheim und Friedberg fließt der Seebach in die Usa. Bei Friedberg/Fauerbach (siehe Pegel) mündet die Usa schließlich in die Wetter (Mündungshöhe 125 m, Gefälle von Quelle zur Mündung ca. 375 m). Die Wetter fließt bei Assenheim in die Nidda, die wiederum bei Frankfurt in den Main mündet.

Messung des Wasserstands der Usa
Der Wasserstand der Usa kann in Ober-Mörlen selbst nur mit einem Lattenpegel bestimmt werden. Dieser ist an der Brücke der B275 im Ortskern angebracht. Automatisch erfasste Wasserstände der Usa werden in Kransberg und Friedberg ermittelt. Der Pegel Kransberg liegt ca. 9 km flussaufwärts, der Pegel Friedberg ca. 8 km flussabwärts.

Pegel Kransberg
Wochenübersicht Wasserstand
Pegel Kransberg
Pegelnullpunkt [NN+m] 213,22
Einzugsgebiet [km²] 93,3
Entfernung v. d. Mündung [km] 20,59
Betreiber RPU Frankfurt
Messstellennummer 24840950
Hochwassermeldepegel ja
Meldestufe 1 [cm] 140
Meldestufe 2 [cm] 180
Meldestufe 3 [cm] 200
Hochwasserwarnung [cm] 195
Die Abbildung zeigt den Wasserstand
Abszisse = Zeit in min.; Ordinate = W Wasserstand in cm
Quelle und Copyright ©: Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie
Monatsübersicht Wasserstand
Pegel Kransberg
Die 10 extremen Hochwasserereignisse für Kransberg
Datum Q [m³/s] W [cm]
 02.01.2003  42.2  195
 21.12.1993  28.7  173
 28.01.1995  25.7  
 12.01.1993  20.0  
 01.03.1990  18.1  139
 01.11.1998  15.0  135
 28.10.1998  14.2  
 13.02.2002  12.8  126
 04.05.2002  12.0  123
 11.11.2002  11.2  117
Die Abbildung zeigt den Wasserstand
Abszisse = Zeit in min.; Ordinate = W Wasserstand in cm
Quelle und Copyright ©: Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie
Jahresübersicht Wasserstand
Pegel Kransberg
Die Abbildung zeigt den Wasserstand
Abszisse = Zeit in min.; Ordinate = W Wasserstand in cm
Quelle und Copyright ©: Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie
Wochenübersicht Volumenstrom
Pegel Kransberg
Die Abbildung zeigt den Volumenstrom
Abszisse = Zeit in min.; Ordinate = Q Volumenstrom in m³/s
Quelle und Copyright ©: Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie
Monatsübersicht Volumenstrom
Pegel Kransberg
Die Abbildung zeigt den Volumenstrom
Abszisse = Zeit in min.; Ordinate = Q Volumenstrom in m³/s
Quelle und Copyright ©: Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie
Jahresübersicht Volumenstrom
Pegel Kransberg
Die Abbildung zeigt den Volumenstrom
Abszisse = Zeit in min.; Ordinate = Q Volumenstrom in m³/s
Quelle und Copyright ©: Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie

Pegel Friedberg
Wochenübersicht Wasserstand
Pegel Friedberg
Pegelnullpunkt [NN+m] 124,99
Einzugsgebiet [km²] 183,9
Entfernung v. d. Mündung [km] 1,5
Betreiber RPU Frankfurt
Messstellennummer 24841206
Hochwassermeldepegel ja
Meldestufe 1 [cm] 180
Meldestufe 2 [cm] 205
Meldestufe 3 [cm] 280
Hochwasserwarnung [cm] 247
Die Abbildung zeigt den Wasserstand
Abszisse = Zeit in min.; Ordinate = W Wasserstand in cm
Quelle und Copyright ©: Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie
Monatsübersicht Wasserstand
Pegel Friedberg
Die 10 extremen Hochwasserereignisse für Friedberg
Datum Q [m³/s] W [cm]
 11.08.1981  66.0  247
 21.12.1993  44.0  225
 30.05.1984  43.0  224
 03.01.2003  42.7  241
 28.01.1995  31.8  211
 07.02.1984  30.4  208
 22.04.1989  25.4  186
 01.03.1990  25.3  194
 11.07.1995  25.3  194
 03.06.1981  24.7  191
Die Abbildung zeigt den Wasserstand
Abszisse = Zeit in min.; Ordinate = W Wasserstand in cm
Quelle und Copyright ©: Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie
Jahresübersicht Wasserstand
Pegel Friedberg
Die Abbildung zeigt den Wasserstand
Abszisse = Zeit in min.; Ordinate = W Wasserstand in cm
Quelle und Copyright ©: Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie
Wochenübersicht Volumenstrom
Pegel Friedberg
Die Abbildung zeigt den Volumenstrom
Abszisse = Zeit in min.; Ordinate = Q Volumenstrom in m³/s
Quelle und Copyright ©: Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie
Monatsübersicht Volumenstrom
Pegel Friedberg
Die Abbildung zeigt den Volumenstrom
Abszisse = Zeit in min.; Ordinate = Q Volumenstrom in m³/s
Quelle und Copyright ©: Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie
Jahresübersicht Volumenstrom
Pegel Friedberg
Die Abbildung zeigt den Volumenstrom
Abszisse = Zeit in min.; Ordinate = Q Volumenstrom in m³/s
Quelle und Copyright ©: Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie