Erdbeben

Seismologische Aktivität
Erdbeben zählen zwar nicht zu den meteorologischen Phänomenen, runden aber die Informationen zu den regionalen Umweltbedingungen ab. Die Wetterau zählt nicht zu den seismisch aktiven Gebieten. Allerdings sind die direkt benachbarten Regionen in Südhessen, der Ostrand des Taunus und die Rheinische Tiefebene für ihre spürbare Erdbebenaktivität bekannt.

Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG)
Für das Bundesland Hessen betreibt das Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG) den Hessischen Erdbebendienst (HED) mit Messstationen in ganz Hessen. Aktuelle Seismogramme oder Messdaten der hessischen Messstationen sind leider nicht online abrufbar.

Aktuelles Seismogramm der Erdbebenstation Bensberg/Eifel (BNS)

Die nächste Messstation, mit einem umfangreich ausgebauten Messnetz und online verfügbaren Seismogrammen befindet sich in Bensberg/Eifel in der Nähe von Bergisch Gladbach. Die Erdbebenstation Bensberg (BNS) wird vom Institut für Geologie und Mineralogie der Universität zu Köln betrieben. Rund um die Basisstation Bensberg wird an 22 weiteren Messpunkten aufgezeichnet.

Bensberg (BNS)

Erdbebenstation Bensberg / Station Bensberg (BNS)
Die Abbildung zeigt je eine verschiedenfarbige Linie für 20 min. Messzeit in einer Stunde
Das gesamte Diagramm zeigt die Messwerte von 24 Std.
Abszisse = Zeit in min.; Ordinate = Amplitude i.e. die Stärke des seismischen Signals

Quelle und Copyright ©: Erdbebenstation Bensberg, Institut für Geologie und Mineralogie der Universität zu Köln

Internationale seismologische Beobachtungsnetzwerke
Geofon - Geoforschungszentrum Potsdam (GFZ)
Euro-Med Earthquakes - European-Mediterranean Seismological Centre (CSEM-EMSC)